Fitbit Versa 3

SOFORT LIEFERBARLieferzeit: 1-2 Werktage
Highlights:
    • Integriertes GPS
    • Kontinuierliche Herzfrequenzmessung
    • Musikplayer & -speicher
    • 6+ Tage Akkulaufzeit & Schnellladefunktion
Ab 159,00 €

Finanzierungsbeispiel: für 12 Monate à 13,25 € finanzieren (0.00% Sollzinsen für 12 Monate)

weitere Laufzeiten anzeigen
  • Produktpreis: 159,00 €
    Laufzeit (in Monaten) Monatliche Rate Sollzins (jährl., gebunden)
    6 26,50 € 0.00%
    12 13,25 € 0.00%
Informationen zur Finanzierung

Finanzierung Ihres Einkaufs (Ratenplan-Verfügung) über den Kreditrahmen mit Mastercard, den Sie wiederholt in Anspruch nehmen können. Nettodarlehensbetrag bonitätsabhängig bis 15.000 €. 15,90 % effektiver Jahreszinssatz. Vertragslaufzeit auf unbestimmte Zeit.

Ratenplan-Verfügung: Gebundener Sollzinssatz von 0.00% (jährlich) gilt nur für die ersten 12 Monate ab Vertragsschluss (Zinsbindungsdauer); Sie müssen monatliche Teilzahlungen in der von Ihnen gewählten Höhe leisten. Führen Sie Ihre Ratenplan-Verfügung nicht innerhalb der Zinsbindungsdauer zurück, gelten die Konditionen für Folgeverfügungen.

Folgeverfügungen:Für andere und künftige Verfügungen (Folgeverfügungen) beträgt der veränderliche Sollzinssatz (jährlich) 14,84 % (falls Sie bereits einen Kreditrahmen bei uns haben, kann der tatsächliche veränderliche Sollzinssatz abweichen). Für Folgeverfügungen müssen Sie monatliche Teilzahlungen in der von Ihnen gewählten Höhe, mind. aber 2,5% der jeweils höchsten, auf volle 100 € gerundeten Sollsaldos der Folgeverfügungen (mind. 9 €) leisten. Zahlungen für Folgeverfügungen werden erst auf verzinste Folgeverfügungen angerechnet, bei unterschiedlichen Zinssätzen zuerst auf die höher verzinsten.

Angaben zugleich repräsentatives Beispiel gem. § 6a Abs. 4 PAngV. Die Kreditvermittlung des Finanzierungspartners erfolgt ausschließlich für den Kreditgeber BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland, Schwanthalerstr. 31, 80336 München.

EXPRESS CHECKOUT
Produktbeschreibung

Fitbit Versa 3

Fitbit

FITBIT VERSA 3 – moderne Smartwatch für Alltag und Sport

Mit der Fitbit Versa 3 ist eine moderne Fitness-Smartwatch mit vielen Gesundheitsfeatures erhältlich. Zu diesen Features gehört die kontinuierliche Herzfrequenzmessung, die Messung der Hauttemperatur oder die Ermittlung der Sauerstoffsättigung. Die Fitness Funktionen der Versa 3 sind zahlreich und es gibt 20 Sportmodi, die vom Laufen bis zum Schwimmen eine große Auswahl anbieten. Das Design ist modern und alltagstauglich, da die Smartwatch den Look einer Sport-Uhr hat. Vom Design bis zu den wichtigsten Funktionen findet Ihr im nachfolgenden Text alle relevanten Infos. Über folgende Produkt-Eigenschaften informieren wir im Text:

  • Design und Optik, in welchen Farben kann man die Fitbit Versa 3 kaufen?
  • Fitness-Funktionen, welche Sportmodi unterstützt die Smartwatch?
  • Gesundheits-Features, wie nutze ich die Uhr für meine Gesundheit?
  • Alltags-Anwendungen, was kann ich mit der Uhr im Alltag machen?
  • Akku und Ladezeiten, wie belastbar ist die Fitbit-Uhr?
  • Kompatibilität, welche Geräte sind mit der Versa 3 kompatibel?
Fitbit Versa 3 Lifestyle 1 Fitbit Versa 3 Lifestyle 2 Fitbit Versa 3 Lifestyle 3
Fitbit Versa 3 Fitbit Versa 3 Assistent

Fitbit Versa 3 und das Design

Je nach Vorliebe kannst Du die Fitbit Versa 3 in verschiedenen Farben kaufen. Vom klassischen Schwarz bis zum sportlichen Blau ist die Farbauswahl sehr vielfältig. Die grüne Versa 3 wird von Fitbit als Olive bezeichnet, während die Variante mit dem blauen Armband den Namen Nachtblau trägt. Zur Auswahl gehören auch Trendfarben, wie beispielsweise rosa, bei Fitbit altrosa, pink oder rosegold. Die Farbauswahl betrifft die Gehäusefarben und die Armbandfarben gleichermaßen. Bei dasHandy.de gibt es die Versa 3 in verschiedenen Farben günstig zu kaufen.

Das rechteckige Gehäuse der Fitbit Versa 3 ist aus Aluminium. Daher ist die Uhr besonders leicht und beim Sport ist das geringe Gewicht vorteilhaft. Das Gewicht beträgt nur 42 Gramm. Auch die schmalen Abmessungen verweisen auf einen guten Tragekomfort und die Maße betragen 40,8 mm x 40,8 mm. Die Bildschirmgröße des AMOLED-Displays ist mit 28,4 mm x 28,4 mm für die tägliche Anwendung praktikabel. Mit einer Auflösung von 336 x 336 Pixeln wird eine gute Bildqualität ermöglicht. Außerdem ist das Glas bruchfest und kratzfest. Somit kann die Versa 3 starken Druck aushalten. Auf dem Touchscreen ist die Navigation unkompliziert.

Wer das Armband wechseln möchte, kann einfach per Knopfdruck die Befestigung lösen. Am Gehäuseboden befindet sich der entsprechende Mechanismus. Auf diese Weise kannst Du jederzeit ein größeres Armband anlegen. Das Design der Fitbit Versa 3 im Überblick:

  • Gehäuse Farben in Schwarz oder Softgold
  • Armband Farben in ähnlichen Farbtönen
  • Gehäuse aus Aluminium
  • AMOLED-Display
  • Auflösung 336 x 336 Pixel
  • Glas ist bruchfest und kratzfest
  • Armband ist wechselbar

Fitbit Versa 3 und die Fitness-Funktionen

Mit GPS hat die Fitbit Versa 3 eine passende Funktion, um beim Laufen, Wandern oder Radfahren die zurückgelegte Strecke aufzuzeichnen. Dank des GPS-Moduls benötigst Du dafür kein Smartphone. Mit insgesamt 20 Sportarten ist die Fitbit Versa 3 für verschiedene Trainingseinheiten geeignet. Hierzu gehören unterschiedliche Sportprofile, wie das Laufen, Joggen, Radfahren, Schwimmen und diverse Workouts wie Yoga. Fürs Schwimmen ist die Uhr wasserdicht.

Für individuelle Trainingsziele ist die Versa 3 ebenfalls geeignet. Für jede Sportart kannst Du eigene Trainingsziele definieren. Wenn Du beispielsweise pro Stunde 250 Schritte als Ziel festlegst, schickt die Uhr vor Ablauf der Zeit eine Nachricht. Darüber hinaus bietet die Uhr eine automatische Trainingserkennung, so dass Du Dein Training nicht per Knopfdruck starten musst. Zudem kann die Watch beim Sport Deine Herzfrequenzen kontinuierlich messen. Folgende Fitness-Funktionen sind besonders relevant:

  • 20 Sportarten und Workouts
  • GPS Modul zur Messung der zurückgelegten Strecke
  • Fitness-Ziele individuell definierbar
  • automatische Trainings-Erkennung
  • kontinuierliche Herzfrequenz-Messung

Gesundheits-Features der Fitbit Versa 3

Neben dem Aktivitäts-Tracking ist die Fitbit Versa 3 mit diversen Gesundheits-Features ausgerüstet. Die Uhr zählt den Kalorienverbrauch, um das Training je nach Bedarf zu intensivieren. Mit dem Schlaftracking ist ein besonderes Feature an Bord. Die Schlafanalyse ist ausführlich und gewährt Einblicke in die Atemfrequenz und der Sauerstoffsättigung. Sie misst die Dauer der einzelnen Schlafphasen und weckt Dich bei Bedarf in einer Leichtschlafphase. Mit der EKG App erkennt die Fitbit Versa 3 Anzeichen von Vorhofflimmern, indem es die elektrische Aktivität des Herzens aufzeichnet. Hier eine Auswahl der enthaltenen Gesundheits-Features:

  • Kalorienverbrauch
  • Schlafaufzeichnung
  • Sauerstoffsättigung
  • Menstruations-Tracking
  • EKG App
Fitbit Versa 3 colors

Fitbit Versa 3 im Alltag

Vom kontaktlosen Bezahlen bis zum Musik hören ist die Fitbit Versa 3 für verschiedene Situationen im Alltag geeignet. Mit den Apps von Deezer und Spotify ist die Musik Wiedergabe steuerbar. Der integrierte NFC Chip ermöglicht das Bezahlen an der Kasse. Wenn die Uhr mit dem Smartphone gekoppelt ist, kannst Du direkt auf Textnachrichten antworten. Mit dem Google Assistant öffnest Du die Apps per Sprachbefehl. Dies ist im Alltag und beim Training gleichermaßen von Vorteil.

Fitbit Versa 3 colors 2

Akkulaufzeit der Fitbit Uhr

Der eingebaute Lithium-Polymer-Akku ermöglicht eine Laufzeit von mehr als 6 Tagen. Je nach Nutzung variiert die Laufzeit. Der Akkustand ist auf dem Display ablesbar. Besonders alltagstauglich ist die Schnellladefunktion. Nach etwa 10 bis 15 Minuten Ladezeit ist die Versa 3 einen vollen Tag verwendbar. Die vollständige Aufladung ist nach 60 Minuten erreicht.

 

Kompatibilität der Versa 3

Dank der breiten Kompatibilität ist die Fitbit Versa 3 mit verschiedenen Smartphones und Systemen nutzbar. Hierzu gehören Android Smartphones ab 7.0 ebenso wie iPhones ab iOS 12.2., Pixel 3A, Google Assistant und Alexa.

 

FITBIT VERSA 3 – Deine Smartwatch in der Anwendung

Mit diesem Text erhältst Du eine Hilfestellung, um die Fitbit Versa 3 in vollen Zügen nutzen zu können. Denn viele Kunden fragen sich vor dem Kauf, wie man die Fitbit Versa 3 einrichten und neu starten kann. Was ist bei der Inbetriebnahme zu beachten? Wie wird die Smartwatch mit dem Handy verbunden? Im folgenden Text klären wir einige wichtige Fragen für die Bedienung der Versa 3. Folgende Themen und Fragen haben wir beleuchtet:

  • Start, Einrichtung und Inbetriebnahme
  • Bedienung, Navigation
  • Anwendungen der Funktionen
  • Musik
  • Akkulaufzeit
  • Armband wechseln

FITBIT VERSA 3 und die Inbetriebnahme

Für die Inbetriebnahme wird die Versa 3 per Ladekabel angeschlossen. Die Aktivierung erfolgt automatisch und die Uhr fordert eine Bluetooth-Verbindung zur Fitbit App. Zu diesem Zweck erstellst Du ein Fitbit-Konto. Wer bereits ein Konto hat, kann sich anmelden und die Uhr via Bluetooth koppeln. Wer noch kein Konto besitzt, klickt auf dem Google-Play Store oder dem Apple-Play Store. Dort findest Du die Fitbit App, um sie nach dem Download zu installieren. Wenn Du WLAN nutzt, wird sich das Gerät dort einwählen und die Konfiguration erfolgt automatisch. Hier nochmal der Start der Fitbit Versa 3 in einer kurzen Anleitung:

  • Fitbit Versa 3 einschalten
  • Anschluss per Ladekabel
  • Fitbit Konto erstellen
  • Google-Play Store oder Apple-Play Store besuchen
  • Fitbit App herunterladen und installieren

Beim Anlegen des Fitbit-Kontos werden einige Daten nachgefragt, damit Du die Versa 3 im vollen Umfang nutzen kannst. Hierzu gehören das Geburtsdatum, die Körpergröße, das Gewicht sowie das Geschlecht. Anschließend berechnet die App Deine Schrittlänge, die zurückgelegten Entfernungen und schätzt den täglichen Kalorienverbrauch. Für die Nutzung Deines Smartphones musst Du Dir keine Sorgen machen. Denn die Fitbit Versa 3 ist kompatibel mit Android Smartphones ab 7.0 und iPhones ab iOS 12.2.

FITBIT VERSA 3 und die Bedienung

Das Navigieren auf dem Touchscreen ist einfach und unkompliziert. Dafür kannst Du auf dem Display von einer Seite auf die andere oder von oben und unten wischen. Das direkte Antippen auf Symbole ist ebenfalls möglich. Bei Nichtgebrauch wird der AMOLED-Farbdisplay ausgeschaltet, um die Batterien zu schonen. Wer den Bildschirm dauerhaft aktivieren möchte, kann die Einstellung für das Always-on-Display wählen. Die Daueranzeige ist insbesondere beim Training empfehlenswert. Hier die wichtigsten Navigations-Möglichkeiten der Fitbit Versa 3:

  • Wische nach unten, Benachrichtigungen anzeigen
  • Wische nach oben, Widgets anzeigen, wie Wetter, Statistiken oder Verknüpfungen
  • Wische nach rechts, Schnell-Einstellungen öffnen
  • Wische nach links, Apps anzeigen
  • Taste drücken, zurück zur Uhren-Anzeige

Mit den einfachsten Bewegungen lassen sich bei der Fitbit Versa 3 die Apps öffnen. Neue Nachrichten vom Smartphone, wie Whatsapp oder Anrufe, werden ebenfalls angezeigt und Du kannst darauf antworten. Außerdem kann man bei der Fitbit Versa 3 das Zifferblatt austauschen. Dafür tippst Du auf das Ziffernblatt, um die Uhren App zu öffnen. Anschließend wählst Du eine passende Vorlage.

FITBIT VERSA 3 und die Anwendungen der Funktionen

Zu den wichtigsten Funktionen einer Fitness-Uhr gehört die Trainings-Erkennung. Bei der Versa 3 erfolgt die Trainingserkennung automatisch, wenn die Bewegungen mindestens 15 Minuten andauern. In der Fitbit App findest Du die Statistiken zu Deiner Aktivität. Dafür tippst Du auf den Reiter „Heute“ und auf die Trainingskachel. Mit der Trainings App der Versa 3 lassen sich Echtzeitstatistiken erfassen, wie Herzfrequenzdaten oder verbrannte Kalorien. Somit erhältst Du beim Training eine Erfolgskontrolle und eine kontinuierliche Herzfrequenzmessung.

In der Trainings App findest Du auch die Auswahl mit über 20 Trainingsmodi. Hierzu gehört das Schwimmen, so dass die Versa 3 wasserdicht ist. Um das Training zu starten, tippst Du auf das Wiedergabesymbol. Dort kannst Du auch Dein Trainingsziel festlegen, indem Du eine Wischbewegung nach oben machst. Außerdem kannst Du Dein Training mit GPS auswählen. Wenn das Display die Anzeige „GPS verbunden“ einblendet und das Gerät vibriert, ist eine Verbindung hergestellt. Wer seine aktuelle Herzfrequenz prüfen möchte, navigiert von der Uhren-Anzeige per Wischer nach oben. Durch Antippen erhältst Du weitere Details zur Herzfrequenz. Für den Trainingsstart kannst Du den Sprachassistenten ebenfalls nutzen, wie Google Assistant oder Alexa.

Für das Schlaftracking muss man die Versa 3 auch im Bett tragen. Dadurch erkennt das Gerät automatisch Deinen Schlaf. In der Fitbit App werden Deine Daten zum Schlafrhythmus und zur Schlafqualität erfasst. Diese Daten sind in Statistiken nachlesbar, die das Gerät über die Woche oder über einen längeren Zeitraum ermittelt. Zur Statistik gehören die Anzahl der geschlafenen Stunden, der Schlafindex, ein Schlafplan und die Schlafphasen. Um die Schlafinfos anzuzeigen, musst Du die Fitbit Uhr jeden Morgen synchronisieren. Während des Schlafs misst die Fitbit Versa 3 auch die Sauerstoffsättigung. Folgende Funktionen stehen zur Verfügung:

  • automatische Trainingserkennung
  • kontinuierliche Herzfrequenzmessung
  • 20 Sportarten
  • GPS Funktion
  • Schlafaufzeichnung
  • EKG App
  • Bezahlfunktion via NFC

Die Verbindung via Bluetooth ist für viele Anwendungen grundlegend, um beispielsweise mit der Fitbit Versa 3 zu telefonieren. Der maximale Abstand von Uhr zu Smartphone beträgt 9 Meter. Wenn dieser Abstand nicht überschritten wird, kannst Du auch Deine eingehenden Nachrichten auf der Versa 3 lesen.

Musik mit der Fitbit Versa 3

Wer beim Training gerne Musik hört, kann mit der Fitbit Versa 3 die Deezer App oder die Spotify App nutzen. Über das Symbol der Musiksteuerung wird die Wiedergabe gestartet. Um auf der Fitbit Versa 3 Musik übertragen zu können, muss die Uhr mit einem Bluetooth Audiogerät gekoppelt werden. An der Fitbit Uhr lassen sich maximale 8 Geräte per Bluetooth koppeln.

Armband wechseln

Bei Bedarf kannst Du bei der Fitbit Versa 3 das Armband wechseln. Das Schnell-Wechsel-System ermöglicht einen einfachen Austausch. Auf der Rückseite der Uhr sind die Armbandverschlüsse. Wenn Du den flachen Knopf drückst, wird die Verriegelung geöffnet. Anschließend zieht man das Armband vorsichtig von der Uhr ab. Das neue Armband drückst Du in das Gehäuse, bis es einrastet.

technische daten

Fitbit Versa 3

  1. Betriebssystem
    Sonstige
    Grösse (cm)
    4.08 cm
    Wasserdicht
    ja
    Schnellladefunktion
    Ja
    GPS-Empfänger
    Ja
    erweiterte Touchfunktion
    Ja
    Musikwiedergabe ohne Smartphone
    Ja
    Herzfrequenzmesser
    Ja
    NFC
    Ja
    Schlaftracking
    Ja
  2. Höhe (cm)
    4.048 cm
    Breite (cm)
    4.048 cm
    Tiefe (cm)
    1.235 cm
    Anzeigetyp
    Farbe
    Wasserdicht Meter
    50 m
    WLAN
    Ja
    Bluetooth Version
    5.0